Einschlag eines Meteoriten

 

 

 

Als Meteoriteneinschlag wird der Aufprall eines sich durch das Weltall bewegenden Meteoriden oder Asteroid auf die Erdoberfläche bezeichnet. 

Die Erdgeschichte ist wesentlich durch die Einwirkung von Meteoriteneinschlägen geprägt. 

Jährlich fallen jedoch noch etwa 20.000 Meteoriten zur Erde, meist ohne in der Landschaft deutliche Spuren zu hinterlassen. 

© NASA 

Fotoquelle: Wikimedia Commons

Urheber: Meteorite Recon